Unsere Aktivitäten

AHEAD® – Förderung von Hightech-Gründungen

„AHEAD ist die zentrale Plattform zwischen der Fraunhofer-Gesellschaft und dem nationalen und internationalen Ökosystem aus Entrepreneuren. Als eines der führenden Technologietransferprogramme in Europa investieren wir unsere Leidenschaft für die Wissenschaft in eine neue Generation von Hightech-Unternehmern.“ 

– AHEAD Fraunhofer-Gesellschaft

life science factory®

Als Teil des AHEAD-Programms der Fraunhofer-Gesellschaft profitieren wir von einer enormen Quelle von Deep-Tech-Ventures und haben gleichzeitig Zugriff auf die technologische Kompetenz für unseren Deep-Tech-Bedarf. Das AHEAD-Programm gibt uns daher die richtigen Experten an die Seite, die auf ihre eigene unternehmerische Erfahrung zurückgreifen können und unser Team durch Trainings, vertiefende Workshops und 1on1s unterstützen. So ermöglicht AHEAD uns als Startup und Gründer, vom Netzwerk und der Technologie zu profitieren, um innovative Hightech-Produkte auf den Markt zu bringen. Hier werden wir unterstützt, indem wir uns auf das richtige Problem zur richtigen Zeit konzentrieren, die richtigen Experten an unserer Seite haben und uns durch unser Netzwerk einen schnelleren Markteintritt erarbeiten.
 
Letzte Woche haben wir das AHED Bootcamp abgeschlossen. Dabei handelt es sich um eine 4-tägige Einstiegsphase, in der wir unseren Unternehmens-Reifegrad mit Experten aus der Industrie, dem Unternehmertum sowie Team-, Markt- und Produktentwicklungscoaches bewerten, um mit deren Feedback eine maßgeschneiderte Roadmap für unser Startup zu erstellen.

Hierbei haben wir unsere nächsten Schritte in Gesprächen mit Mentoren aus dem Fachbereich reflektiert und geplant. Hierbei wurden Key Indicators, wie das Markt-, Team-, Produkt- und Unternehmens Reifegrad Level evaluiert. Ziel hierbei war das fundierte Erstellen der Resultate aus den Reifegrad-Analysen, sowie eines Aktionsplans für das Startup. Dabei konnten wir uns auch mit anderen Startups austauschen, sowie unseren Unternehmens-Pitch üben. Interessant hierbei ist, dass wir als externes Startup von der Fraunhofer-Gesellschaft für das AHEAD Programm ausgewählt wurden, währenddessen viele andere Teams von der Fraunhofer-Gesellschaft direkt stammen.

Im Rahmen des AHEAD-Programms der Fraunhofer-Gesellschaft werden wir auch an der Phase I und II teilnehmen, um durch Networking-Veranstaltungen, Workshops, Coaching, Co-Working und den Zugang zu Fraunhofer-Labors mehr Unterstützung zu erhalten, um unsere Technologie auf den Markt zu bringen.

Inhaltlicher Credit: Fraunhofer Gesellschaft

admin